Ferdinand Schöningh Verlag

Ludwik Hirszfeld. Geschichte eines Lebens

Erscheinungsort: 
Erscheinungsjahr: 
2018
ISBN: 
978-3-506-78138-3

Ludwik Hirszfeld war ein renommierter Forscher, ein Experte auf dem Gebiet der Hygiene und des menschlichen Immunsystems. Anfang der 50er Jahre – zur Zeit der strengsten Isolation Polens – wurde er für den Nobelpreis nominiert und erlangte 1951 die Ehrendoktorwürde der Universität Zürich. 1946 publizierte er die nach seiner Flucht aus dem Warschauer Ghetto verfasste Autobiographie, in der sich menschliche Schicksale und Widersprüche des 20. Jahrhunderts widerspiegeln.